Skip to Content

Ju-Jutsu

JuJutsu

 

Ju Jutsu  –  sanfte Kunst

 

 

 

 Foto: Steffen Leiprecht/froggypress.de

Foto: Steffen Leiprecht/froggypress.de
Die Wurzeln des Ju-Jutsu finden sich im Aikido, im Judo aber auch im Karate. Aus diesen, aber auch anderen, Kampfkünste wurden die für das System Ju-Jutsu die besten und effektivsten Techniken vereint und kombiniert. Die Techniken wurden an die Bedürfnisse des Ju-Jutsu angepasst und werden deshalb nicht zwingend genau so ausgeführt wie in der Original-Kampfkunstart, aus der sie entstammen.
Basis für Ju-Jutsu stellen hauptsächlich Selbstverteidigungstechniken dar. Die Verteidigungs Techniken sind immer gegen mehrere Angriffsarten anwendbar. Durch kontinuierliches Üben werden die Bewegungsabläufe verinnerlicht und damit automatisiert. Durch sinnvolle Verknüpfungen dieser einzelnen Techniken können diese als Selbstverteidigung gegen Angriffe eingesetzt werden. Dabei werden bestehende Verteidigungskonzepte permanent optimiert und erweitert, ohne sich an Einschränkungen bestimmter Philosophien oder Kampfstile zu halten.
Szenen aus dem Fachübungsleiterlehrgang JJ in Oberhaching, Mai 2006 Foto: Steffen Leiprecht/froggypress.de
Szenen aus dem Fachübungsleiterlehrgang JJ in Oberhaching, Mai 2006 Foto: Steffen Leiprecht/froggypress.de

Unser Ju-Jutsu Training fördert Kraft, Schnelligkeit und Ausdauer  sowie Koordinationsfähigkeit und Selbstbewusstsein. Ju-Jutsu im SCUG, dem größten JJ-Verein in Bayern, mit über 40 aktiven Danträgern. Unsere hochgraduierten Trainer, vom Braungurt bis zum 8. Dan, bieten laufend Anfängerkurse für Jugendliche und für Erwachsene, aber auch für Kinder bereits ab 6 Jahren an.

Sie wollen mehr über die Abteilung Ju-Jutsu und das sportliche Angebot erfahren  ?

Sie wollen mit uns Kontakt aufnehmen ?

Hier findet ihr uns.